Rezept Haselnusssterne mit Baiser

Zutaten für ca. 90 Haselnusssterne

  • 350g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 Eigelbe
  • 200g Butter
  • 3 Eiweisse
  • 150g Puderzucker
  • 100g gemahlene Haselnüsse
  • 50g Raspelschokolade
  • 3 Tropfen Mandelaroma
  • 150g Haselnüsse, ohne Haut

Zubereitung

  1. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben. Zucker, Vanillezucker, Eigelbe und Butter dazugeben und zu einem Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie einpacken und 30 Minuten kalt stellen.
  2. Backofen auf 180°C vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3mm dick ausrollen und Sterne ausstechen. Auf mit Backpapier belegte Bleche legen. Eiweisse zu steifem Schnee schlagen. Langsam den gesiebten Puderzucker dazugeben. Haselnüsse, Raspelschokolade und Mandelaroma dazugeben und unterheben.
  3. Die Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und jeweils einen Tuff auf einen Stern spritzen. Mit je einer Haselnuss belegen und ca. 20 Minuten backen.