Lesesommer in Sohren

lesesommerDie Ev. Öffentl. Kinder- und Jugendbücherei Sohren beteiligte sich dieses Jahr zum 6mal am Lesesommer Rheinland-Pfalz.
Auch diesmal war die Lesebegeisterung der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen zwischen 7 und 16 Jahren sehr groß. Insgesamt wurden 923 Bücher ausgeliehen und 114.092 Seiten gelesen. Am 25. September konnte Büchereileiterin Monika Lindner 60 Kindern, die während des Lesesommers mehr als 3 Bücher gelesen hatten, in einer Feierstunde ihre Zertifikate überreichen. Die eifrigste Leserin war Aida Agadzhanova (9 Jahre alt mit 131 Büchern und 14.484 gelesenen Seiten) gefolgt von Thorben Flach (7 Jahre alt mit 59 Büchern und 3.210 gelesenen Seiten) sowie Lucas Dilmann (8 Jahre alt mit 53 Büchern und 2.980 gelesenen Seiten).

Nach der Überreichung der Urkunden und den Gewinnen an die 3 eifrigsten LeserInnen nach gelesenen Büchern sowie gelesenen Seiten (je nach Altersgruppe), in Anwesenheit von Pfarrer Christian Hohl und Ortsbürgermeister Markus Bongard, durften sich die TeilnehmerInnen über Preise bei einer Tombola freuen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit einen Preis bei der landesweiten Verlosung in Neustadt/Weinstraße zu gewinnen.
Besonders gefreut hat das Büchereiteam, dass es auch in diesem Jahr wieder von Konfirmandinnen und Konfirmanden sowie treuen LeserInnen unterstützt wurde. Das Team bedankt sich ganz herzlich bei den 16 helfenden Jugendlichen.