Schick für Sommer 2012

terminalDer Flughafen Frankfurt-Hahn führt im Winter wichtige Bau- und Renovierungsmaßnahmen im Terminal A durch. Die Bau- und Renovierungsmaßnahmen beinhalten unter anderem die Erneuerung des Bodenbelags in Halle A, die zusätzliche Obergeschoss­erschließung durch Herstellung einer Fahrstuhlanlage in Verbindung mit einem Galerie-Verbindungssteg, den Neubau einer zentralen Sanitäranlage sowie allgemeine „Schönheitsreparaturen“, z.B. Maler- und Lackierarbeiten. Auch einige Geschäfte und Restaurants im Terminal werden diesen Zeitraum für eine ‚Generalüberholung’ ihrer angemieteten Flächen nutzen. Aufgrund der Arbeiten im Abflugbereich und dem öffentlichen Bereich in Halle A werden diese Bereiche in dieser Zeit zum Teil gesperrt.„Diese Maßnahmen sind nicht nur notwendig, sie sichern auch Arbeitsplätze am Flughafen Hahn. Denn die Arbeiten werden zum größten Teil von eigenem Personal durchgeführt, insbesondere von Mitarbeitern aus dem operativen Bereich. Insofern werden die Mitarbeiter aus dem im Winter nicht völlig ausgelasteten Abteilungen effizient eingesetzt“, so Jörg Schumacher, Sprecher der Geschäftsführung der Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH.