Sommer 2012: Die Qual der Wahl

Neue attraktive Urlaubsziele ab Frankfurt-Hahn

Jan Möller - Flughafen Hahn

Die Hunsrücker haben bei ihren Urlaubsplanungen in diesem Jahr die Qual der Wahl:

Das Reiseangebot am nahegelegenen Flughafen Frankfurt-Hahn ist so groß wie noch nie. Insgesamt werden in den kommenden Monaten 61 Ziele angeflogen.

Neben vielen bekannten Destinationen enthält der neue Sommerflugplan zahlreiche neue Strecken.

Ryanair mit mehr Sommerzielen

Vor allem Ryanair hat sein Engagement deutlich ausgebaut. Städte wie Tallinn (Estland), Nador (Marokko) und Lamezia-­Terme (Italien) stehen bei der irischen Fluggesellschaft ganz neu im Programm, genauso wie die Insel Zypern. Dort wird der Flughafen Pafos angesteuert.  Mit  Knock können Passagiere vom Hahn aus bereits das dritte Ziel in Irland erreichen. Die „Grüne Insel” ist ein ideales Urlaubsziel für Natur- und Kulturliebhaber und bietet in diesem Bereich ein breites Angebot.

Knock, grüne LandschaftGöteborg wurde nach einem Jahr Pause wieder ins Programm aufgenommen. Klassische Touristenziele wie Palma de Mallorca oder Ibiza werden zusätzlich bedient. „Außergewöhnliche Städtereisen oder ein entspannter Strandurlaub am Mittelmeer – das alles ist in diesem Jahr vom Hahn aus möglich”, sagt Jan Möller, Marketingleiter am Flughafen Frankfurt-Hahn.

Weitere Informationen über die irische Low-Cost-Airline und Ticketpreise findet man im Internet unter www.ryanair.com.

Ab Juni Direktflüge in die Türkei möglich

Ein besonderes Highlight hält der Hunsrück-Airport für Türkei-Urlauber bereit: SunExpress bietet erstmals Linienverbindungen vom Hahn nach Izmir an. Ab dem 23.  Juni fliegt die türkische Airline ein Mal in der Woche an die türkische Ägäisküste im Westen des Landes. Die drittgrößte Stadt der Türkei blickt auf eine interessante und wechselhafte Geschichte zurück. Bereits in der Antike siedelten hier die Griechen und gaben der Stadt den Namen Smyrna.

Urlaub by Julien ChristNeben vielen historischen Sehenswürdigkeiten überzeugt Izmir durch sein angenehmes mediterranes Klima. Bekannte Badeorte wie Cesme liegen gleich in der Nähe der quirligen Metropole. Mit dem neuen Angebot am Flughafen Frankfurt-Hahn können Urlauber Izmir und seine malerische Umgebung auch ohne Pauschalangebot genießen. „Die direkte Verbindung in die Türkei ist für unsere Fluggäste ein ­attraktives Sommer-Angebot“, freut sich Möller.

Buchungen und Infos unter www.sunexpress.com.

Bewährte Angebote von Wizz Air und Iceland Express

Bereits seit März 2005 fliegt Wizz Air regelmäßig Fluggäste vom Flughafen Frankfurt-Hahn in östliche Gefilde. Hier stehen Kattowitz (Polen), Sofia (Bulgarien) und Budapest (Ungarn) auf dem Flugplan. Kattowitz wird dreimal, Sofia und Budapest zweimal wöchentlich angesteuert. Tickets können am günstigsten und schnellsten über die Homepage www.wizzair.com gebucht werden.

Reykjavik, mit einer einzigartigen Mischung aus Sightseeing, Nightlife, Wellness und Naturphänomenen, erreicht man in gerade mal knapp über drei Stunden. Iceland Express fliegt zweimal pro Woche in die nördlichste Hauptstadt Europas. Die isländische Fluggesellschaft bietet neben preiswerten Flügen über die deutschsprachige Webseite www.icelandexpress.de auch Hotel-, Mietwagen- und Tourenbuchungen zu günstigen Konditionen an.

Hahn-Flughafen Parkhaus

Oster-Park-Special am Hahn

Reisende können über Ostern einen Parkplatz (Parkhaus P1a) in direkter Nähe zum Terminal reservieren. Von dort aus sind es nur wenige Meter bis zum Check-in. In der Zeit vom 23.  März bis zum 16.  April fallen dafür lediglich 8,88 Euro, statt der üblichen 18 Euro, pro Tag an. Der Wochenpreis im Aktionszeitraum beträgt 49,50 Euro – jede weitere Woche 45 Euro. Wichtig: Die Preise gelten nur in Verbin-dung mit einer Reservierung.