Ein mediterraner Kurzurlaub im Herzen des Hunsrücks

Vorstellung: Eliniki Taverna

Am 1. Mai eröffnete Herr Konstantin Hrusov in Sohren ein griechisches Restaurant.

Zentral gelegen, am alten Bahnübergang, in der Denkmalstraße 10 können Sie für eine kleine Weile dem Stress des Alltags entkommen und sich in mediterranem Flair einen kleinen Kurzurlaub gönnen, der all Ihre wundervollen Erinnerungen an Ihren letzten Griechenlandurlaub in Ihr Bewusstsein ruft. Und das alles mitten im kalten hunsrücker Winter.

Eliniki Taverna - Griechisches Restaurant SohrenBei dem exzellenten Service von Herrn Hrusov und seinem Team werden Bilder von stahlblauem Meer, einsamen Palmenstränden und urigen Tavernen am Meeresufer wach, in denen man so herrlich die griechischen Spezialitäten und den lieblichen Wein beim Sirtaki genießen konnte. Herr Hrusov kennt all die ausgefallenen Köstlichkeiten der griechischen Küche, denn er ist gelernter Koch. Seine Kochkunst erlernte er in der Nähe von Burgas am schwarzen Meer in Bulgarien. Er ist griechischer Abstammung und konnte im Laufe seiner Karriere in vielen bulgarischen, griechischen und deutschen Küchen sein Können unter Beweis stellen und einen internationalen Erfahrungsschatz in 20 Jahren erweitern, den er Ihnen heute in Sohren anbietet.

Sein Traum von einem eigenen Restaurant mit seiner Handschrift hat sich hier mitten im Hunsrück erfüllt. Sein Lokal umfasst 80 bis 100 Plätze und im Sommer weitere 40 Plätze auf seiner einladenden Terrasse. Herr Hrusov ist ein leidenschaftlicher Koch, der nichts dem Zufall überlässt. Er importiert seine Zutaten direkt aus Griechenland und vollendet sein Werk persönlich in der Küche. Alles wird frisch zubereitet! Lassen Sie sich für ein paar Stunden verführen und in Urlaubslaune versetzen.

Es gibt neben Vorspeisen wie Tzatziki, Tarama, Saganaki und Oktopus auch Htipiti oder gleich von jedem etwas auf der Vorspeisenplatte.

Natürlich dürfen auf einer griechischen Speisenkarte weder Gyros, Souvlaki, Biftekti oder Calamares, noch Scampi oder Dorade fehlen. Egal ob vom Rind, Schwein, Geflügel, Fisch oder vom Lamm. Herr Hrusov versteht es seine Gäste lukullisch zu verwöhnen. Als Nachtisch vielleicht eine Mousaka gefällig? Dazu vielleicht einen Retsina oder Demestica? Kein Problem – schon serviert!

Alles bezahlbar zu vernünftigen Preisen. Auch für Liebhaber der deutschen Küche ist bestens gesorgt.

Probieren Sie es aus. Herr Hrusov wird am Weihnachtsmarkt einen kleinen Stand vor seinem Restaurant errichten und Ihnen seine Kochkunst mit kleinen Snacks der griechischen Küche beweisen. Für Freunde der griechischen Küche oder solche, die es noch werden wollen, bietet Herr Hrusov ein großes Silvestermenue an. Noch sind Plätze vorhanden. Greifen Sie zu!

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 16:30 - 23:00 Uhr
Samstag 11:30 - 14:30 Uhr
17:30 - 23:00 Uhr
Sonntag 11:30 - 23:00 Uhr
Dienstag Ruhetag
- durchgehend warme Küche -