Schützenverein Falke Sohren

Schützenverein FalkeDie erfolgreichen Sohrener SchützenDer Schützenverein Falke Sohren war beim Hunsrücker Bundesschießen in Rödelhausen erfolgreich. Beim Schießen um die Hunsrücker Bundeskette belegte die Mannschaft (Harry Gutenberger, Marko Theisen, Sandra Herrmann, Kai Uwe Kaiser, Wolfgang Schulz) den 2. Platz mit 218 Ringen. Bester Einzelschütze war Harry Gutenberger mit 48 Ringen, 2. Platz mit 46 Ringen für Sandra Herrmann und Kai Uwe Kaiser.

Der Wettbewerb Wanderpreis Kleinkaliber lag der Sohrener Mannschaft (Harry Gutenberger, Wolfgang Schulz, Kai Uwe Kaiser, Franz Thömmes, Sandra Herrmann, Norbert Kraberg, Marko Theisen, Stefan Gosdzinski)  nicht so, man konnte hier nur einen guten 6. Platz erreichen.

Bester Einzelschütze war Marko Theisen mit 28 Ringen, 2. Platz für Harry Gutenberger mit 27 Ringen. Bei dem Schießen um den Bundeseinzelmeister angestrichen kam Marko Theisen auf Platz 2 mit 28 Ringen. Ebenfalls Platz 2 mit 21 Ringen belegte Marko Theisen im Wettbewerb KK freihand. Im Wettbewerb Luftgewehr aufgelegt der dieses Jahr zum ersten Mal ausgeschossen wurde belegte die Mannschaft (Elke Schulz, Wolfgang Schulz, Stefan Gosdzinski, Norbert Kraberg, Kai Uwe Kaiser) aus Sohren ebenfalls Platz 6 mit 219 Ringen.